Permanent Make-up

Permanent Make-up

Augenbrauen-Neumodellierung: 350,00 €

Augenbrauen-Korrektur: 450,00 € 

Wimpernkranzverdichtung: 170,00 €

Wimpernkranz oben und unten: 290,00 €

Lidstrich: 200,00 €

Lidstrich oben und unten: 350,00 €

Lippen-Kontur: 250,00 €

Lippen-Vollschattierung: 390,00 € 

Korrektur nach Absprache.

Die Preise sind inklusive einer Nachbehandlung. 

Jede weitere Nachbehandlung 100,00 € 

Was ist Permanent Make-up? 

Zuallererst ist zu sagen, dass Permanent Make-up, auch Pigmentierung oder Conture Make-up genannt, keine Tätowierung im klassischen Sinne ist. Beim Permanent Make-up werden Pigmente mit einer feinen Nadel in die obersten Hautschichten implantiert. Heutzutage werden nur Pigmente angewandt, die im Körper abgebaut werden können und mit der Zeit verblassen. Deshalb empfiehlt es sich, das Permanent Make-up nach 3 bis 5 Jahren aufzufrischen. Es kann aber auch jederzeit nachgearbeitet werden.

 

Wie wird es gemacht und was erwartet mich? 

Das Permanent Make-up soll ganz natürlich wirken und Ihre eigene Schönheit unterstützen. Wenn Sie sich für ein Permanent Make-up entschieden haben, zeichnen wir Ihnen die Pigmentierung vor und erst wenn Sie 100%-ig zufrieden sind, beginnen wir.

 

Wenn alle Fragen geklärt sind und die Pigmentierung vorgezeichnet ist, wird zur leichten Betäubung ein Gel aufgetragen. Da jeder Mensch ein unterschiedliches Schmerzempfinden hat, kann je nach Bedarf auch während der Behandlung noch einmal betäubt werden.

Was ist Mikroblading?

Mikroblading ist eine Art von permanent Make-up für die Augenbrauen.

Das Mikroblading  hat ihren Ursprung in einer alten asiatischen Technik.

Mit einer Art Skalpell/Handnadel werden feine Striche in die Haut geritzt und anschließend mit einer Pigmentierfarbe aufgefüllt. Hierbei wird die Farbe unter die erste Hautschicht gebracht.

 

Bei dem Mikroblading erweist sich eine Nachbehandlung bzw. Auffrischung als schwer zu realisieren. Denn auch mit einer sehr dünnen Handnadel ist es schwer die exakte Linie des Härchens noch einmal genau nachzuziehen. 

 

Im Gegensatz zum Mikroblading, wird bei dem regulären Permanent Make-up die Farbe mit einer Maschine und einer feinen Nadel unter die zweite Hautschicht gebracht.

Die Haltbarkeit der pigmentierung beim Mikroblading ist nicht von langer Dauer und verblasst schon nach einigen Monaten. 

Augenbrauenhärchen die mit einer Nanonadel, ähnlicher einer Akupunkturnadel, und mit Hilfe eines Permanent Make-up Geräts unter die Haut gebracht werden, wirken sehr dünn, präzise und natürlich. Eine Nachbehandlung oder Auffrischung ist hier keine große Herausforderung, da die Nanonadel eine sehr exakt geschliffene Spitze hat und es somit möglich ist ohne Probleme die Härchen präzise nachzuzeichnen.